El Grande Brettspiel


Reviewed by:
Rating:
5
On 12.07.2020
Last modified:12.07.2020

Summary:

Zu setzen, wie hoch der.

El Grande Brettspiel

Lieferung an AbholstationTitel: El GrandeSpielart: LegespielAltersempfehlung: Jahre. El Grande - Erweiterung • Großinquisitor. El Grande: Anleitung, Rezension und Videos auf stock-market-prowess.com Bei El Grande buhlen die Spieler um den Einfluss in verschiedenen Spanischen Provinzen. El Grande. Big Box. von Wolfgang Kramer und Richard UIrich. Hans im Glück (​Vertrieb: Schmidt). ca. 51 €. super games we play Tip: Das TOPspiel 2 bis 5.

Lieferung an AbholstationTitel: El GrandeSpielart: LegespielAltersempfehlung: Jahre. El Grande - Erweiterung • Großinquisitor. El Grande ist ein Brettspiel für zwei bis fünf Spieler von Wolfgang Kramer und Richard Ulrich und erschien im Hans im Glück Verlag. Die Grafik stammt von Doris. Auszeichnungen Spiel des Jahres , Deutscher Spielepreis Mit El Grande präsentieren die beiden bekannten Autoren Wolfgang Kramer und.

El Grande Brettspiel Sie sind hier Video

El Grande - Boardgames 4K Review - Still Worth Playing?

Freispiele sind die unterhaltsamsten Formen von Reise Gewinnspiel SeriГ¶s, so verfГllt der Anspruch auf den Bonusbetrag Reise Gewinnspiel SeriГ¶s. - Spieletester

Auszeichnungen Alle ansehen. El Grande ist ein Brettspiel für zwei bis fünf Spieler von Wolfgang Kramer und Richard Ulrich und erschien im Hans im Glück Verlag. Die Grafik stammt von Doris Matthäus. El Grande wurde als Spiel des Jahres und mit dem Deutschen Spiele Preis. „El Grande“ erstreckt sich über 9 Runden, innerhalb derer die Spieler ihre Caballeros auf die einzelnen Regionen des Spielbrettes verteilen. Nach jeweils 3. Auszeichnungen Spiele: Spiel des Jahres; Deutscher Spielepreis - Erwachsenenspiel; Autor Spiele: Ulrich, R.; Kramer, Wolfgang; Geschlecht: Mädchen und. Wer nach neun Spielrunden vorne liegt, gewinnt das Spiel. Gespielt wird auf einer sehr schön gestalteten Karte Spaniens. Um in einer Region vertreten zu sein. Man kann Caballeros nur nach Altkastilien, ins Baskenland und ins Castillo bringen. Alle diese Aktionen gibt es auch noch in verschiedenen "Unterarten", so dass sich immer wieder die Frage stellt, was nutzt mir oder schadet den anderen am meisten? Wer am Ende des Spiels dort am weitesten vorne steht, gewinnt. Die Caballeros im Castillo sind sichtbar. DrГјckglГјck Code dahin gibt es neun Spielrunden. Das Castillo wird leer auf seinen Platz zurückgestellt. Man darf sie auf die angrenzenden Regionen und das Castillo beliebig aufteilen. Koch Media. Dabei werden Caballeros in Regionen versetzt und können somit die Mehrheitsverhältnisse verändern. Dieser Artikel behandelt das Casino.Com El Grande. Es gewinnt, wer dort bei Spielende vorne liegt. Sortieren: Beste Ergebnisse. El Grande: Welche Kartenhüllen Geld Spiele ich für das Spiel? EUR 17,99 Versand. EUR 18,00 Versand. Mit El Grande präsentieren die beiden bekannten Autoren Wolfgang Kramer und Richard Ulrich und der Hans im Glück Verlag ein anspruchsvolles Spiel, das Geist und Witz der Spielrunde herausfordert. Hinzu kommt eine Regeleinführung, die den schnellen Einstieg in das Spiel gewährleistet. El Grande wurde wie Anfangs erwähnt im Jahr zum Spiel des Jahres gewählt und nicht jeder findet sich mit diesem Spiel zu recht. Für viele Gelegenheitsspieler sind die Abläufe nicht ganz einfach, wobei sie sehr gut harmonieren und man sich einfach an der Wertungsleiste orientieren muss.9/10(1). 2/6/ · Und in diesem Punkt kann El Grande zunächst überzeugen. Doch nach wenigen Spielen hat man die meisten Computer-Gegner im Griff und liegt meist vorne, wenn man keine größeren Fehler macht. Gerade für ein Mehrheitenspiel eigentlich keine gute Voraussetzung für den Spielreiz. Golf 4 V5 die Spielerzahl angeht, so ist El Grande sicher zu fünft am besten spielbar, mit weniger Spielern ergibt sich zunehmend ein Spiel, das ganz andere Strategien erfordert, denn man kommt sich bei der Kartenauswahl nicht so Rojadriecta die Quere. Grün nimmt den dritten Rang ein und erhält einen Punkt. Zudem erhält jeder eine der Drehscheiben und die Machtkarten, durchnummeriert von 1 bis Dann sind die besten Aktionskarten schon vergeben und ich muss nehmen, was übrig bleibt. El Grande ist ein strategisches Brettspiel für Teilnehmer ab 12 Jahren. Das "Spiel des Jahres " ist inzwischen als Big Box mit Erweiterungen erhältlich. El Grande ist ein Brettspiel für zwei bis fünf Spieler von Wolfgang Kramer und Richard Ulrich und erschien im Hans im Glück Verlag. Die Grafik stammt von Doris Matthäus. El Grande wurde als Spiel des Jahres und mit dem Deutschen Spiele Preis ausgezeichnet. Wer El Grande gut genug kennt, kann sich an der Erweiterung "Großinquisitor und Kolonien" versuchen, die das Spielsystem zwar im wesentlichen beibehält, aber noch mehr Denken erfordert. Auch die Variante "König und Intrigant" (sie entspricht einer früheren ersten Regelfassung) ist sicher einen Versuch wert - an ihrem Spielwert scheiden sich. Mit El Grande präsentieren die beiden bekannten Autoren Wolfgang Kramer und Richard Ulrich und der Hans im Glück Verlag ein anspruchsvolles Spiel, das Geist und Witz der Spielrunde herausfordert. Hinzu kommt eine Regeleinführung, die den schnellen Einstieg in das Spiel gewährleistet. El Grande: Originalregeln Spielziel. Jeder Spieler hat einen „Granden" und eine Vielzahl von Caballeros. Er versucht, seinen Einfluss auf ganz Spanien auszudehnen und in möglichst vielen Regionen die Mehrheit an Caballeros zu besitzen. Wem dies gelingt, der rückt auf dem Erfolgspfad vorwärts. Es gewinnt, wer dort bei Spielende vorne liegt.
El Grande Brettspiel

Eine hervorragende detaillierte Umsetzung der Spielmechanismen auf den Bildschirm mit unaufdringlichen Animationen und einer schlüssigen Menüführung und Bedienung.

Regelgetreu geht es vom Tutorial über Spiele mit verschieden starken Computer-Gegnern bis hin zu möglichen Online-Partien.

Untermalt mit stimmungsvoller Musik, der aber ein wenig die Abwechslung fehlt, baut sich echte Atmosphäre auf. Wertung: Rot, Blau und Gelb erhalten die Punkte des 2.

Ranges, also 3 Punkte. Grün nimmt den dritten Rang ein und erhält einen Punkt. Wertung: Rot erhält 6 Punkte und Blau 4 Punkte. Gelb und Grün haben gleich viel Caballeros, rutschen 1 Platz nach unten und nehmen den 4.

Platz ein. Dafür gibt es keine Punkte mehr. Bei jeder Wertung, welche die Königsregion betrifft auch bei einer Sonderwertung durch Aktionskarten , erhält in der Königsregion der Spieler mit den meisten Caballeros 2 Punkte zusätzlich.

Der Königsbonus entfällt, wenn kein Spieler die Mehrheit besitzt. Wenn ein Spieler in der Region, in der sein Grande steht, die meisten Caballeros besitzt, erhält er bei jeder Wertung, die diese Region betrifft, 2 Punkte zusätzlich.

Der Heimatbonus entfällt, wenn kein Spieler die Mehrheit besitzt. Die beiden zusätzlichen Wertungstafeln kommen über die Aktionskarten ins Spiel, Man kann mit ihnen die Wertigkeit einer Region verändern.

Das Spiel endet nach der 3. Passwort vergessen? Die Punkte werden auf dem Erfolgspfad hinterlegt. Haben mehrere Spieler gleich viele Caballeros, erhalten sie die Punkte des nächst niedrigeren Ranges.

Dabei sollte man den oben genannten Königsbonus nicht vergessen. Einen Heimatbonus 2 Punkte gibt es, wenn man dort die meisten Caballeros besitzt.

Die Wertungen bzw. Punktemöglichkeiten sind über den Plan verteilt und so muss man ständig überlegen, wo es sich effektiv lohnt. Durch die Karten und die Reihenfolge muss man dabei viele Faktoren berücksichtigen.

Viel Taktik aber auch Strategie prägen den Ablauf, bei dem man immer überlegen muss. Hierdurch können sich die Mehrheitsverhältnisse in den Regionen unter Umständen entscheidend ändern.

Hierbei erhält der Spieler mit den meisten Caballeros in der Region die höchste Punktzahl, die Spieler auf den Plätzen entsprechend weniger. Mit der dritten Wertungsrunde endet das Spiel: gewonnen hat dann der Spieler, dessen Zählstein auf der Kramerleiste am weitesten vorgerückt ist.

Wenn ich später in dieser Runde drankomme, erwische ich evtl. Pro Spielzug werden also mehrere Entscheidungen über verschiedenste Strategien bzw.

Einziger Wermutstropfen ist die etwas fehlende Interaktion: Wenn mehrere Endlosgrübler vor einem drankommen, kann man zwar seine Strategie vorplanen, da die möglichen Aktionen am Anfang jeder Spielrunde allen bekannt sind, zu verhandeln oder tauschen gibt es aber nichts.

Christian Ich finde das Spiel super! Es ist strategisch genial und wird dadurch nie langweilig. Es dauert zwar bis ein Spiel beendet ist, aber es ist auf jeden Fall nicht kompliziert!!!

Christoph Ledinger Das Spiel ist optisch sehr schön gestaltet. Bei den Machtkarten muss man entscheiden zwischen niedrigen bringen neue Gefolgsleute oder hohen bringen Vorrecht bei den aufgedeckten Aktionskarten.

Wolfgang Kramer. Richard Ulrich. Doris Matthäus. Deutscher Spielepreis. Meeples' Choice Awards.

El Grande Brettspiel

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar